Dokumentation alter Möglinger Gebäude

Haus Nr.
1808-1847
Haus Nr.
1847-1952
Adresse seit 1952 Art des Gebäudes Bemerkungen
42 57 Bahnhofstr. 8, 8/1, 8/2
BH u. Gasthaus hier war früher das Gasthaus OCHSEN untergebracht
Abriss: Juli 1974

 zurück zur Liste       

Zeitraum

Besitzer

Bemerkungen

1761 - 1793 Christoph Friedrich Mann (Ochsenwirt) die Initialien CFM CM 1777 (Christoph Friedrich Mann und Christoph Mann) sind auf einem Gedenkstein am Nachfolgegebäude noch erhalten.
     
1828 jg. Jakob Haas 1/2 (1962-1836) )
Johannes Blank 1/4 (1789-1868) Johannes Kienzle, Sd Phil. 1/4 (1790-1874)
Haas verkauft 1833 an Mich. Kienzle

1831 1/4 Johannes Blank (1789-1868)
1/4 Johannes Kienzle, Sd Phil.(1790-1874)
1/2 Michael Kienzle () seit 1833


Bauer
1868 1/4 Jakob Raiser Raiser kauft von Johannes Kienzle um 1000 G.
1868 1/4 Jakob Spillmann Spillmann kauft von Johannes Kienzle um 850 G.
1875 Johannes Kienzle (1803-1880) 1/4
Jacob Spillmann (1845-1895) 1/4
Jacob Raiser (1834-1904) 1/4
Kinder des Johannes Blank (1789-1868) 1/4
1877 verkauft  Raiser 1/4 an Spillmann, 1887 kauft er wieder 1/4 von Blank
1907 Paul Spillmann (1875-1939) zu 1/2
Wtw. Jakob Raiser (1834-1904) zu 1/4 und
Karl Raiser (1878-1944) zu 1/4
 
1949 Adolf Spillmann (1909-1995) und
Karl Knoll (1890-1962)

seine Mutter war Maria, g. Raiser
bis 1974 Immanuel Knoll  
    1981 erbaute Edelbert Blank an der Stelle ein neues Geschäftshaus- Ludwigsburger Str. 2 - (damals REWE-Supermarkt)

Plan 1929                                und Bilder