Dokumentation alter Möglinger Gebäude

Haus Nr.
1808-1847
Haus Nr.
1847-1952
Adresse seit 1952 Art des Gebäudes Bemerkungen
4 11 Münchinger Str. 20a Sch Abriss Sept. 1979

 zurück zur Liste   vorheriges Haus   nächstes Haus

Zeitraum

Besitzer

Bemerkungen

1748 - 1808 Philipp Jakob Reichert (1723-1800) 8.6.1748 Ph. J. Reichert kauft 1/3 Behausung, 2/14 an einem abgebrannten Haus und Scheunenplatz, davor einen Garten, dazu einen Acker von seiner Schwester Anna Maria und seinem Vater Jakob R.
1790 Johann Georg (Hans Jerg) Reichert (1764-1840) Sein Sohn *1764 und Enkel *1795 heißen Johann Georg (Hansjerg),
1808 alt Hans Jerg Reichert (1764-1840)  
1836 Christoph Reichert zu 1/2  
1850 jung Georg Reichert (1795-1871) zu 1/2  
1872 Philipp Reichert (1833-1903) zu 1/2  
1875 Johann Lillich zu 1/2  
1896 Philipp Reichert (1868-1942)  
1920 - 1923 Sophie Reichert (1868-1949) und Christian Schiek (1865-1938) 1920 heiraten Sophie Reichert und Christian Schiek, 1923 kaufen sie in der Kirchgasse Haus und Stall von Konrad Rothacker - dieser hat in der Bahnhofstr. neu gebaut.
seit 1923 bis 1979   Das an der Westseite der Reichertsscheune stehende Haus ist seit 1923 nur noch Stall, 1828 wird die Scheuer ausgebessert.

Plan 1929    kein Bild vorhanden