Dokumentation alter Möglinger Gebäude

Haus Nr.
1808-1847
Haus Nr.
1847-1952
Adresse seit 1952 Art des Gebäudes Bemerkungen
93 131 Stammheimer Str. 27 BH Das war das sogenannte "Jägerhaus", weil hier 75 J lang die "Gehegbereuther", also die herzoglichen Jäger wohnten.
Abbruch: September 2013 und Neubau Mehrfamilienhäuser

 zurück zur Liste   vorheriges Haus   nächstes Haus

Zeitraum

Besitzer

Bemerkungen

     
1741 - 1750 Maria Susanna Conz (Pfarrerswitwe) sie kaufte 1741 nach dem Tod ihres Mannes  "ein stattliches Anwesen mit Brunnen am Ortsrand"
16.4.1750 - Theodorus Lauer (Lauren) und Johann Georg Bauer je zu 1/2 Jäger
- 1804 Carl Probst Jäger
1804 - 1823 August Ludw. Riebel/Rübel u. EF Theresia, geb. Probst Jäger
1831 Ludwig Riebel/Rübel u. EF Theresie, geb. Probst je zu 1/2 (lt. Primärkataster 1831)
1849/50 wurden Änderungen vorgenommen
1855 - 1882 Friedrike Ziegler oo Wilhelm Hahl  
1882 - 1935 Christina Hahl oo Friedrich Giek  
1935 - 1946 August Giek  
1946 - 1965 Gerhard Giek  
1965 - 2013 Fritz u. Hartmut Schröder 1965 wurden die Scheunen und der alte Stall abgebrochen und in den neuen Stall die Ford-Werkstatt eingebaut. Innenausbau des Wohnhauses

                        Plan 1929                                             und Bilder